Die Wirkung des Reittherapeutischen Reitens

Förderung im SOZIALEN BEREICH:

  • Das Einhalten und Akzeptieren gemeinsam aufgestellter Regeln
  • Steigerung der Lebensfreude
  • Entwicklung von Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Entwicklung von Ausdauer und Durchhaltevermögen
  • Anerkennung der Leistung Anderer
  • Entwicklung von Sprachfähigkeit
  • Das Erlernen Hilfe anzunehmen und zu geben
  • Beziehungen aufbauen
  • Vertrauen aufbauen und zulassen
  • Zerstörerische Verhaltensweisen erkennen und abbauen
  • Aufbau von Freundschaften
  • Förderung der Konzentration
  • Kompromissbereitschaft
 

Förderung im EMOTIONAL-GEISTIGEN BEREICH:

  • Erleben und Zulassen von Freude
  • Erleben körperlicher und emotionaler Energien
  • Erleben der eigenenemotionalen und  körperliche Grenzen
  • Umgang mit Ängsten
  • Körperwahrnehmung
  • Stärkung des Selbstbewußtseins, des Selbstwertgefühls und des Vertrauens in die eigenen Kräfte
  • Die Entwicklung und der Ausbau von Verantwortungsbewußtsein gegenüber sich, anderen und dem Pferd
  • Erhöhen der Frustrationstoleranz
 
 

Förderung im MOTORISCHEN BEREICH:

 

  • Steigern der  Beweglichkeit und Geschicklichkeit
  • Lockerungen der Muskeln und Verkrampfungen bei z.B. Spastiken
  • Muskelaufbau gezielt auch bei MS-Patienten, Traumapatienten
  • Erlernen neuer noch unbekannter Bewegungsabläufe
Druckversion Druckversion | Sitemap
© RZO Reittherapie Zentrum Oldenburg